Bitcoin Mining – Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018

Bitcoin Mining – Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018 fragte ich mich und forschte weiter nach. Ich selbst habe in 2017 in mehrere Unternehmen testweise mein Geld investiert. Meine Begründung Cloud Mining dem Kauf von eigenen Rechner vorzuziehen ist im Grunde genommen Bequemlichkeit. Weder wollte ich Rechner selbst zu Hause betreiben. Die Geräuschkulisse des Mining Rechners ist mir zu hoch. Ich glaube auch, dass normale Stromleitungen beim Betrieb von 4 und mehr Bitcoin Miner überlastet sind. Sehe da Brandgefahr. Das Warten der Geräte möchte ich nicht übernehmen. Die Anschaffungskosten allein für die Geräte sind nicht von schlechten Eltern und schlagen auch mit mehreren Tausend Euro in die Bücher.

Bitcoin Mining – Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018

Ist also die Frage ob sich in 2018 noch lohnt ins Bitcoin Mining Energie zu stecken. Für stellen sich dabei diverse Teilfragen, die sich jeder im Vorfeld stellen sollte:

  1. Haben generell Kryptowährungen eine Zukunft?
  2. Ist 2018 für Kryptowährungen ein gutes Jahr?
  3. Was passiert nach 2018? Bin ich eher positiv eingestimmT
  4. Glaube ich an die Zukunft des Bitcoin?
  5. Habe ich überhaupt genug finanzielle Mittel für solch ein Risiko bereit?
BitcoinVest Bitcoin Mining - Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018

Bitcoin Mining – Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018 mit BitcoinVest

Bitcoin Mining Rechner

Es gibt einige Experten, die vorrechnen, dass das Cloud Mining sich überhaupt nicht rechnet. Besonders bei Firmen, die dazu noch Provisionen darauf zahlen weitere Kunden zu bringen und sehr langfristige Verträge anbieten. Diesen Argumenten kann man sich natürlich nicht völlig entziehen und ich stimme dem prinzipiell auch zu. Denn das Geschäft ist viel zu komplex als es mit einem einfachen Ja oder Nein darzustellen.

Im gleichen Atemzug widerspreche ich dieser These jedoch. Es hängt halt vom Punkt des Betrachters ab. Meine Argumentation ist etwas anders zum Thema Bitcoin Mining Verdienst. Denn ich sehe folgende Gründe um mich für ein Investment ins Bitcoin Mining zu entscheiden.

Lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018

  • In der Cloud kann man mit weniger Startkapital beginnen als bei Kauf von eigenen Mining Computer
  • es ist kein technisches Wissen notwendig (z.B. Software, Wartung, Verbindung mit Mining Pool und Wallet für Auszahlungen etc.)
  • ich kann ausschließlich als Investor ohne weitere Aktion mein Geld arbeiten lassen
  • habe ich mein Return of Investment erreicht ist jede Auszahlung ein Plus ohne zusätzliche Arbeit
Bitcoin Mining Rechner

BitcoinVest Mining Rechner – 5.000 $ bei Bitcoin Kurs von 8.336 $/BTC – Erträge Monat / Jahr / Return Zeitraum

Bitcoin Mining Verdienst

Mein Denken geht also eher in die Richtung: Ich kaufe mir Einkommen für die nächste Zeit ohne Arbeit zu investieren. Aus diesem Blickwinkel macht das Cloud Mining für mich Sinn. Aus heutigem Stand (März 2018) betrachtet benötigt man etwa 10-12 Monate für den ROI, wenn man in Cloud Mining Energie rein steckt.

Wikipedia definier das Mining so:

Durch das Mining werden neue Blöcke erzeugt und anschließend zur Blockchain hinzugefügt. Durch neue Blöcke werden neue Bitcoins ausgegeben und gleichzeitig ein Teil der neuen oder noch offenen Transaktionen bestätigt. Bis zum November 2012 wurden 50, anschließend bis zum Juli 2016 25 und seitdem 12,5 Bitcoins mit jedem neuem Block ausgezahlt.[120] Auf diese Weise findet eine dezentrale Geldschöpfung statt.[121] Der Vorgang ist sehr rechenintensiv, und im Gegenzug erhält der Teilnehmer, der einen gültigen Block erzeugt, als Belohnung die geschöpften Bitcoins und die Gebühren aus den enthaltenen Transaktionen. Nachdem ein neuer gültiger Block gefunden wurde, wird er, wie unbestätigte Transaktionen, per Flooding-Algorithmus an alle Bitcoin-Nodes im Netzwerk als neue längere gültige Blockchain verbreitet.[122] Das Mining im Bitcoin-System löst auf diese Weise auch das Problem der byzantinischen Generäle: Da es keine zentrale Instanz gibt, welche die Teilnehmer beglaubigt, vertrauen sich die Bitcoin-Nodes prinzipbedingt gegenseitig nicht. Das Problem besteht für jeden Bitcoin-Node darin, herauszufinden, welche Blöcke bzw. welche Blockchain nun die „richtige“ ist, d. h. welcher die Mehrheit vertraut. Gültige Blöcke werden nur durch das rechenintensive Mining erschaffen. So vertraut jeder Bitcoin-Node der längsten gültigen Blockkette, da hinter dieser die meiste Rechenleistung steht und deswegen auch die Mehrheit der Teilnehmer vermutet wird.[122]

Definition Cloud Mining

Cloud Mining bedeutet, das man sich einem Bitcoin Mining Netzwerk anschließt. Man kauft hier also meist nicht direkt Geräte, sondern eher Anteile am Gewinn. Risiko ist die Abgabe der Kontrolle. Meist ist das Netzwerk auch nicht so transparent, das man alles bis ins Kleinste nachvollziehen kann. Das Geschäft beruht auf Vertrauen. Gerade in diesem Bereich tummeln sich viele Betrüger und Spekulanten. Das Risiko bei Kryptowährungen ist also generell hoch, beim Cloud Mining kommt weiteres Risiko dazu.

Es gibt jedoch bei größeren Risiken meist auch bessere Chancen. Deshalb halte ich es für mich so: Ich prüfe, spreche mit vertrauten Menschen und entscheide dann pro oder kontra für mich. Ich nutze dafür nur soviel Kapital, wie ich bereit bin notfalls auch komplett zu verlieren.

Bitcoin Mining deutsch

Ich habe mich in 2017 für verschiedene Anbieter interessiert und bei diesen investiert. Zum Teil haben sich die Geschäfte drastisch verändert bzw. das Vertrauen ist verloren gegangen. Ein Anbieter von meinen in 2017 gewählten ist für mich als Bitcoin Mining auch in 2018 interessant. Kurz ein paar Eckdaten dazu:

  1. Europäischer Anbieter mit deutschsprachigen Wurzeln
  2. Sitz in Deutschland
  3. Personen sind greifbar
  4. Verteilung des Geldes transparent
  5. Affiliate Provisionen werden gezahlt, Provisionshöhe hält sich in Grenzen
  6. Firma behält einen klar definierten Betrag für sich
  7. 70 Prozent der Erträge kommen tatsächlich beim Kunden an (ohne eigene Arbeit)

Man kann sich auf der Plattform kostenlos registrieren. Es gibt einen Kalkulator, der berechnet was man bei aktuellem Bitcoinkurs an täglichen Erträgen erhält, wenn man eine bestimmte selbstfestgelegte Summe in Dollar berechnet investiert.

Bitcoin Mining Rechner Beispiel vom 19.03.2018 etwa 12:35 Uhr auf Bitcoinvest.de:

BitcoinVest Kalkulator

Eckdaten für Berechnung Bitcoinkurs bei ca. 8255 $

  • 75 $ investiert – täglicher Ertrag 0,17 $
  • 500 $ investiert – täglicher Ertrag 1,56 $
  • 1000 $ investiert – täglicher Ertrag 3,48 $
  • 5000 $ investiert – täglicher Ertrag 17,41 $

Wenn wir davon ausgehen es wurden 5.000 $ investiert und es bleibt dauerhaft bei täglichem Ertrag von 17,41 $ würde es 287 Tage dauern, bis die 5.000 $ wieder rein sind. Das wären etwas weniger als 10 Monate. Erträge danach könnte man als Gewinn einstreichen. Nun hängt das von vielen Faktoren ab. Einfach ausgedrückt ändert sich die Rechnung mit folgenden Parameter:

  • Bitcoin Kurs
  • Schwierigkeiten des Bitcoin Minings (wird immer schwieriger bzw. kostenintensiver)
  • Strompreise
  • Anschaffungskosten neuer Geräte
  • Wartungskosten etc.

Diese Faktoren muss man als Risiko mit einberechnen, kann man aber nicht zu 100 % im Vorfeld festlegen. Deshalb sind alle Angaben und Berechnung hier nur als Beispiel zu betrachten und ohne Gewähr!

BitcoinVest – Klarer persönlicher Favorit

Bitcoin Cloud Mining ist auch in 2018 mein Favorit. Denn ich liebe es einfach. Deshalb lohnt sich Bitcoin Mining in der Cloud noch 2018 weiterhin für mich.  Mein ganz persönlicher Favorit ist auch für dieses Jahr BitcoinVest. Warum? Ich habe mich letztes Jahr testweise eingetragen und einen kleinen 4stelligen Betrag investiert. Die ersten Wochen habe ich Erträge zu 100 % für Reinvest bei BitcoinVest genutzt. Im Februar 2018 begann ich mir die Erträge auszuzahlen. In der Regel dauert es nicht länger als 48 Stunden, bis die Auszahlung auf meinem Wallet verbucht ist.

  • Deutsches Bitcoin Mining Unternehmen
  • ohne Auseinandersetzung mit Stromkosten, Wartung, Verwaltung, Installation
  • Ein- und Auszahlungen bei BitcoinVest derzeit in Bitcoin
  • Berechnung in US Dollar
  • tägliche Gutschriften
  • Auszahlungen können manuell vorgenommen werden und auch automatisiert werden

 

Bitcoin Mining 2018

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: