Futurenet Coin – Futuro Coin Launch

Futurenet Coin – Futuro Coin Launch in 2018. Eine Community mit mehr als 2 Millionen Nutzer wird sich über ein ICO freuen. Der Futurnet Coin startet mit einer so riesigen Community, dass ein Bilderbuchstart in 2018 hingelegt werden könnte. Was bekannt ist: Der Futuro wird von Beginn an bei Handelsbörsen gelistet sein und somit auch ausserhalb der Community gekauft und verkauft werden. Ebenfalls werden die Mining-Liebhaber auf ihre Kosten kommen, denn der Coin ist offen für das Mining.

Futurenet Coin – Futuro Coin Launch

Da ich ein Liebhaber einfacher Systeme bin und lerne auf meinen Bauch zu hören, muss ich jetzt über Futurenet und den neuen Coin schreiben. Für mich wichtige Punkte sind vor allem:

  1. Community mit weltweit über 2 Millionen User aus etwa 180 Länder
  2. Die Firma besteht schon mehrere Jahre, hat knapp 120 Angestellte
  3. Das Geschäftsmodell ist übersichtlich und bekannt

Futurenet wird sicher die nächsten Wochen wieder gehypt werden, wie damals als die Community an den Start ging. Ich war da nciht dabei, weil ich dachte: Wer braucht jetzt noch ein 2.Facebook. Wenn ich heute hinter die Fassade schaue so sehe ich bei Futurenet gleich mehrere gute Ideen und Geschäftsbereiche:

  1. FurureNet – Die Community

Ähnlich wie Facebook, auch optisch, entwickelt sich die Community weiter. Deutschsprachige Nutzer sind in der Minderheit, was noch viel Potenzial offen lässt. Für international aufgestellte Vertriebler ist die Community sicher ein zusätzlicher Vermarktungskanal. Was uns zum Punkt 2 bringt

2. Marketing und Werbung auf FutureNet

Ähnlich wie in Facebook hat man hier die Möglichkeit Werbung an die Nutzer zu schalten. Das geht als ganz normaler Beitrag, was einfach umzusetzen ist. Aber es gibt auch ein internes Werbeportal, das in seiner Funktion ein Modell verfolgt, was eigentlich schon überlebt ist, hier aber noch zu funktionieren scheint. Ist jedoch nicht mein Favorit.

3. Angeschlossenes Shop Portal

Es wurde eine Kooperation mit einem Shopping-Portal geschlossen. Dies hat scheinbar eine Zeit lang gut harmoniert. In der Zukunft wird diese Partnerschaft sicher überprüft und ausgebaut bzw. mit neuen Partnern aufgewertet. Wäre ein guter Schachzug.

4. ICO – Der Futurenet Coin kommt

Natürlich ist ein ICO immer eine Geldbeschaffung. Wenn das Geld in die Weiterentwicklung des Portales gesteckt wird, so ist weiteres Wachstum vorprogrammiert. Mit dem Coin wird jeder Investor hoffentlich Gewinne einfahren. Denn bei einer Community von über 2 Millionen Mitgliedern weltweit ist eine Reichweite erreicht, die seines Gleichens sucht.

Risiko Futurenet Coin

Also um sich das alles mal anzusehen muss man kein Risiko eingehen, denn der Zugang zur Community ist kostenfrei. Als Business Partner kann man vom Erfolg des Unternehmens oder über Werbung profitieren. In meine Augen lohnt es sich, was den Coin betrifft ist hier natürlich erhöhte Wachsamkeit angeraten. Setze nur Geld ein, auf das Du notfalls über Jahre verzichten kannst.

Ich bin dabei, weil ich die Idee gut finde und eine große Community scheint mir ein guter Anfang zu sein.

Futurenet Partner werden

Deine Meinung dazu ist...?

%d Bloggern gefällt das: