BitcoinVest Erfahrung – Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner Laufzeit und Auszahlung

BitcoinVest Erfahrung – Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner Laufzeit und Auszahlung ist eine persönliche Review zu BitcoinVest.de und meinen Eindrücken zur Firma. Ich lernte erst im letzten Halbjahr 2017 BitcoinVest kennen. Bis dahin hat mich das Cloud Mining in der Form nicht so richtig interessiert. Allerdings bin ich bekannt dafür, dass mir einfach Systeme gefallen. Nicht nur weil ich es dann schneller begreife, sondern wenn etwas einfach organisiert ist, übersichtlich dargestellt, dann kann ich von folgenden Punkten ausgehen…

BitcoinVest Erfahrung – Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner Laufzeit und Auszahlung

Bitcoinvest Cloud Mining
Punkt 1 – Einfachheit des Produktes

Selten war es so einfach ins Bitcoin Cloud Mining zu investieren. Erstens ist die Anmeldung unproblematisch. Einfach Daten eingeben und sofort einloggen. Kein Drum-Herum-Abfragen von allen Daten. Der Kunde kann sich erst einmal umsehen, ohne gleich die Hosen runter lassen zu müssen. In dieser Hinsicht sehr sympathisch. Zweitens ist das Backoffice (Online Büro / Dashboard) einfach und übersichtlich gehalten, so dass sich jeder gleich zurecht findet wird. Standard-Einstellung der Sprache ist Englisch, kann man auf Deutsch umstellen. So ist das Weiterempfehlen im DACH-Raum aber auch international mit simplen Mitteln machbar. Wer es möchte.

Punkt 2 – Einfachheit des Zahlungsverkehrs

Einzahlungen und Auszahlungen werden in Bitcoin abgewickelt. Das derzeit. In Zukunft wird sich das Unternehmen sicher weitere Möglichkeiten eröffnen. Für mein Verständnis ist der aktuelle Stand aber ausreichend. Denn wer sich in diesem Markt bewegt sollte ein Bitcoin-Wallet schon haben bzw. zumindest wissen was das ist. Ansonsten empfehle ich auf meinem Blog sich weiter zu belesen.

Punkt 3 – BitcoinVest Mining Erträge

Bei vielen Bitcoin Mining Anbietern, die ein Empfehlungsprogramm implementiert haben, sind die Mining Erträge die beim Kunden ankommen sehr bescheiden. Oft verdient man dann nur Geld durch Weiterempfehlung. Bei BitcoinVest sieht das für den Endkunden schon besser aus. 10 Prozent des Ertrages braucht BitcoinVest für sich. 10 Prozent werden an Provisionen für Empfehlungen ausgeschüttet und 10 Prozent werden für Neuanschaffung von weiteren Mining Kapazitäten verwendet. Bedeutet 70 % der Erträge landen beim Kunden. Das ist gut, denn der Kunde hat ja keine Arbeit mit Wartung, Anschaffung, Logistik, Personal, Stromkosten usw. Für mein Verständnis rechnet sich das gut.

Punkt 4 – BitcoinVest Rechner – Mining Kalkulator

Bevor man sich für BitcoinVest entscheidet kann man sich seine „Etwa“ Erträge mit dem BitcoinVest Mining Rechner kalkulieren. Nehmen wir an BitcoinVest soll dafür sorgen die Miete des Büros zu gewährleisten. Nehmen wir an die Büromiete wären 1200 Euro monatlich. Finden wir heraus, welche Einmaleinzahlung nötig ist, um dauerhaft jeden Monat die 1.200 Euro für die Büromiete durch BitcoinVest zu erwirtschaften:

Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner

Eckdaten dafür sind Stand JETZT: BTC/ USD Kurs 8334

Bei einer Einzahlung von 15.000 USD würde man jetzt monatlich 1.620 USD erhalten. Würde man sich 1.400 USD in Bitcoin auszahlen lassen und den Rest wieder in Bitcoin Mining Power bei BitcoinVest einsetzen, so würde die Ergebnisse mit der Zeit immer besser werden. Die Büromiete wäre abgedeckt und der Überschuss der entsteht könnte anderweitig eingesetzt werden.

Anderes Beispiel: Autoship. Sie sind z.B. in einem Geschäft tätig, bei dem Sie monatlich Produkte kaufen um ihre Qualifikation zu erreichen. Nehmen wir an Sie brauchen dafür jeden Monat 100 Euro. Gleiche Eckdaten wie oben, folgender Aufwand käme auf Sie zu. Eine Einmalzahlung von 1.200 USD sorgt für 129 USD jeden Monat. Dies reicht für den Autoship. Zahlen Sie etwas mehr in BitcoinVest ein und es könnte ein Überschuss in BitcoinVest verbleiben, um die monatliche Auszahlung zu erhöhen. Diese Mehrerträge könnten dann zum Beispiel in das Marketing fliessen, um ihr Werbebudget zu erhöhen!

BitcoinVest Mining Rechner

BitcoinVest Erfahrung – Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner Laufzeit und Auszahlung

BitcoinVest Laufzeit

Bei den meisten Mining Anbieter kann man short time Verträge abschließen. Also Verträge mit einer festgelegten Laufzeit. Meist sind das zwischen 1 bis 3 Jahren. Die Begrenzung der Laufzeit hat den Vorteil für die Firma, dass der Gewinn langfristig gesichert werden kann. Vor allem wenn die Technik ausfällt, ist dies eine Art Versicherung für den Anbieter nicht zu lange dem Kunden verpflichtet zu sein.

BitcoinVest schließt Verträge ohne Laufzeit ab. Dies bedeutet für uns Kunden, wir können damit rechnen solange die Firma existiert tatsächlich passives Einkommen zu erhalten. Einmal Energie reinstecken und dauerhaft davon profitieren. Das kann funktionieren, solange die Mining Kapazitäten funktionieren und es zu keinen höheren Ausfällen kommt. Aber Achtung an dieser Stelle: BitcoinVest sagt nicht zu, dass die im Kalkulator berechneten Erträge so bleiben. Die monatlichen Erträge werden mit der Zeit sinken, deshalb ist es gut immer wieder kleinere Summen nachzulegen oder zumindest nicht zu 100 % auszucashen.

BitcoinVest Auszahlung

Die Auszahlung bei BitcoinVest erfolgt mittels Bitcoin. Eine Mindesthöhe von derzeit 50 Dollar ist festgelegt. Kann sich in Zukunft ändern. Anderenfalls sind die Gebühren einfach zu hoch. Die Gebühren der Auszahlung wird auf den Kunden abgewälzt, was vollkommen in Ordnung ist. Ich habe meine Auszahlung von BitcoinVest fast immer innerhalb von 24 Stunden erhalten. Alles in einem Zeitrahmen von 48 Stunden finde ich schon prima. Von mir dazu einen Daumen hoch.

BitcoinVest Erfahrung – Erfahrungen mit dem BitcoinVest Mining Rechner Laufzeit und Auszahlung

Mein Fazit zu BitcoinVest. Es ist eines der einfachsten System im Mining Bereich für den Kunden. Einfach zu bedienen, einfach weiter zu empfehlen, einfach in der Übersicht und es rechnet sich auch auf Dauer. Mit BitcoinVest kann ich laufende Kosten abdecken, wenn ich eine entsprechende Einmalzahlung vornehmen. Ich kann es aber auch stetig aufbauen, bis mein Ziel erreicht ist.

 

BitcoinVest Erfahrung

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: